titel_25

 

   

   

News

** Deutsche Meister aus den Reihen der MTG Mannheim Triathlon **

Auf den Deutschen Meisterschaften der Olympischen Distanz (Kurzdistanz) am letzten Wochenende in Viernheim, gingen gleich 2 Titel nach Mannheim zu den Grün-Weißen:

Bild oben die strahlende Lilli, unten rechts Vereinsmeister Jannik am Limit

Einmal mehr gewinnt Relindis Agethen die Goldmedaille in der WK40 und auch unser Paratriathlet Ralf Arnold verteidigt im Supersprint der Blinden erfolgreich seinen Titel! Seine Zeit 30:22,97! In einem starken Rennen war Relindis nach dem Schwimmen und Radfahren noch auf Platz 2, konnte aber in der letzten Laufrunde mit ihrer starker Laufperformance noch den Platz 1 erkämpfen. Ihre Endzeit 2:19:20! Schneller war nur unser Vereinsmeister Jannik Hollmann, der mit einer starken Zeit auf Platz 4 der Ak30 in 2:04:38 fährt. Zur Bronzemedaillie fehlten Jannik NUR 19sec...! Ebenfalls Platz 4 in der AK40 für unsere Nina Grimmer (2:38:22).

https://www.mannheimer-morgen.de/sport/lokalsport_artikel,-lokalsport-mannheim-freude-ueber-meistertitel-_arid,2120550.html

Hier die weiteren Platzierungen:
- Anna Steinmann (AK30) Platz 5 in 2:37:14
- Christin Neske (AK30) Platz 7 in 2:40:02
- Mark Hoffmann (AK45) Platz 8 in 2:19:55
- Jens Fiederlein (AK35) Platz 10 in 2:27:14
- Gabriel Geier (AK30) Platz 26 in 2:44:19
- Werner AhL (AK60) Platz 8 in 2:50:02

Die MTG Mannheim Triathlon gratuliert!!

“Anaid gewinnt ihre AK in Lorsch“

Beim Triathlon in Lorsch (500m/20km/5km) sind wieder 2 Athleten der MTG Mannheim aufs Podest geklettert! Nachdem Anaid May bereits schon im Juni in Lampertheim auf den Gesamtplatz 3 der Damen gefahren war, stellte sie auch in Lorsch ihre gute Form unter Beweis. Auch mit am Start Urgestein und Gründungsmitglied Werner Ahl, der souverän in der AK60 überzeugte:

- Anaid May (1.AK 45) 1:17:44
- Werner Ahl (2.AK 60) 1:11:45

Stefan Wittlinger erreichte den undankbaren 4. Platz der AK25 in starken 1:06:58. Ein ebenfalls neues Mitglied Anton Geiger fährt auf Platz 22 der AK 45.

https://timing.sportident.com/de/results/2023/lorscher-triathlon

Stolz und verdient ganz oben auf dem Treppchen: Anaid May

 Auch beim diesjährigen Summertime Triathlon in Karlsdorf- Neuthard (Olympisch) waren wieder einige Grün-Weißen am Start. Ebenfalls aufs Podium fährt Sina Kellermann ( 3. AK35) in 2:45:39. In der wohl stärksten Altersklasse 50 erreichte Oliver Kolb Platz 7 (2:20:23), Marc Bastian in 2:30:40h den Altersklassenplatz 18 und Daniel Buck wird in 2:46:19h 38. seiner AK. Ebenfalls war ein gemischtes Staffelteam (Nico Trinler-Carmen Ohr-Ursi Trinler) auf der Olympischen Distanz am Start, dass den 7. Gesamtplatz erreicht.

https://summertime-triathlon-2023.racepedia.de/ergebnisse/560

oben laufen die Vorbereitungen beim Summertime: Materialcheck und die Spannung steigt /unten Action und Spaß auf der Strecke

Herzlichen Glückwunsch zu allen Leistungen, auch vom Mannheimer Morgen:

Bericht Mannheimer Morgen

** RömerMan / Vereinsmeisterschaft 2023 **

"MTG räumt kräftig ab", so die lobende Worte im Mannheimer Morgen über unsere Starter der MTG Mannheim Triathlon. Ein richtiger Medaillenregen war es am letzten Wochenende beim diesjährigen Kurzdistanz-Triathlon in Ladenburg, der auch gleichzeitig die Baden-Württembergischen Meister auf dieser Strecke kürte. Gleich 9 Medaillen holten sich unsere Agegrouper aus den verschiedensten Alterklassen, TOLL! Unser neues Mitglied Lorenz Gamm (noch f. Paderborn gestartet) holte sich beim Fitness Triathlon (500/20/5) den GESAMTSIEG in 1:05:56h! Ein mindestens gleichgroßes Lob bekam unser Helferteam in Ursenbach von den Verantwortlichen des LSV Ladenburg; traditionell übernimmt die MTG auch in diesem Jahr wieder die Wasserversorgung der Athleten und sorgte für eine grandiose Stimmung. Hier aber die erfolgreichsten Grün-Weißen Athleten bei den BW-Meisterschaften:

Jannik Hollmann (3.AK30) 2:24:25h
Relindis Agethen (1.AK40w) 2:42:57h
Mark Hoffmann (3.AK45) 2:43:11h
Oliver Kolb (3.AK50) 2:49:05h
Carmen Ohr (2.AK30w) 2:55:25h
Manon Peters (1.AK35w) 3:00:24h
Nina Grimmer (3.AK40w) 3:01:31h
Nora Fiederlein (3.AK35w) 3:15:47h
Daniela Baumann (3.AK50w) 3:32:48h

Hier unsere Vereinsmeister 2023:

1. Platz: Jannik Hollmann  1. Platz: Relindis Agethen
2. Platz: Mark Hoffmann   2. Platz: Carmen Ohr
3. Platz: Oliver Kolb          3. Platz: Laura Fender

alle Ergebnisse hier:

https://runtix.com/sts/10050/2462/r/-/-/TXRn

und

Bericht im Mannheimer Morgen

Genug der vielen Worte, schaut selbst:

die Ruhe vor dem Sturm

unsere Schnellsten: oben Lilly und Lorenz, unten Jannik

Einen besonderen Dank auch an Simon, Marc, Daniel...u.v.m. für die tollen Actionbilder von der Veranstaltung! Der King of Ursenbach bedankt sich zudem für seine
treuen Gefolgsleute bei der Wasserversorgung ;-)