titel_23

News

ACHTUNG: Trainingsbetrieb bis auf Weiteres eingestellt!

Liebe Sportsfreunde,

angesichts der aktuellen Lage ist leider auch unser Trainingsbetrieb betroffen.
Wie Ihr soeben erfahren habt, schließen ab sofort die Schwimmbäder in Mannheim.

In Übereinstimmung mit der Empfehlung des badischen Sportbundes hat die MTG beschlossen, dass der gesamte vereinsbezogene Wettkampf- und Trainingsbetrieb unserer Athleten und Mannschaften bis auf Weiteres eingestellt wird.
 
Der präventive Schutz der Gesundheit unserer SportlerInnen und ÜbungsleiterInnen und die erforderlichen gemeinsamen Bemühungen zur Eindämmung bzw. Verlangsamung der Corona-Pandemie lassen uns leider keine andere Wahl. 

Bleibt gesund, damit wir ganz bald wieder gemeinsam trainieren können!

Eure MTG Mannheim Abteilung Triathlon

" War nicht ganz einfach in Schriesheim, aber ein guter Formtest "

waren die Worte von Christoph Stiefel, der für die MTG Mannheim Triathlon beim diesjährigen Mathaisemarktlauf an den Start ging. Er war allerdings bei den Eliteläufern der KIA Autohaus Doll Challenge über 10km gemeldet. Bei dieser Challenge dürfen nur Läufer teilnehmen, die eine amtliche Bestzeit von unter 36min. auf die 10km vorweisen. Bei Frauen liegt diese Norm übrigens Sub 42min.! Bei nicht optimale Laufbedingungen ging es auf die 10x1km Runden mit dem altbekannten kleinen "Buckel" bei Start/Ziel, der den Läufern in jeder einzelnen Runde richtig zusetzt! Um den Sieg (Siegerzeit 30:39min!!) ging es für unseren Grün-Weißen 3-Kämpfer in diesem hochkarätigem Läuferfeld nicht, aber Christoph konnte in 34:30min. Platz 12 von 22 Finishern erlaufen.



Herzlichen Glückwunsch, sehr stark- die Saison kann kommen!

38. Winterlaufserie Rheinzabern 2019/2020 - 20km

 

beim abschließenden 20km Lauf dieser Winterlaufserie in der Südpfalz ging es stürmisch her, denn das Sturmtief Sabine machten den Läufern kräftig zu schaffen. Immerhin 663 Läufer erreichten in diesem Jahr wieder die Ziellinie. Teils krankheitsbedingt war die Beteiligung der MTG Trias diesmal nicht sehr hoch. Sandra und Frank hingegen erreichten unter nicht optimalen Bedingungen passable Zeiten. Sandra konnte die komplette Serie finishen und erreichte den 9. Platz der W50 - Super!  Für die beiden war dieser Lauf auch ein Test für den anstehenden Marathon in Prag im Frühjahr. Dabei wünschen wir ihnen jetzt schon mal viel Erfolg bei der weiteren Vorbereitung! smile

Hier zusammenfassend die Ergebnisse der Winterlaufserie 2019/2020:

https://my.raceresult.com/144967/results



Einen herzlichen Dank an dieser Stelle auch an die Orga des TV Rheinzabern, der auch bei der 38. Auflage eine reibungslose Laufveranstaltung ermöglich hat!